Tagung:
Historische Traditionen der deutsch-bulgarischen Kultur- und Wissenschaftskooperation und ihre gegenwärtigen Herausforderungen


Freitag, 21. April 2023, 13 Uhr c.t.

Bulgarisches Kulturinstitut in Berlin
Leipziger Straße 114-115


Die historischen Traditionen der deutsch-bulgarischen Beziehungen in Kultur und Wissenschaft reichen bis in das 18. und 19. Jahrhundert zurück. Sie wurden im 20. Jahrhundert intensiviert und erleben seit dem EU-Beitritt Bulgariens 2007 ein weiteres, stetiges Wachstum. Grund genug, die heutigen Beziehungen vor dem Hintergrund der Tradition zu betrachten und zu analysieren. Auch im Hinblick auf unsere geplante Mitgliederreise nach Bulgarien im Oktober 2023 bieten Diskussionen zu historischen Themen der verschiedensten Wissenschaftszweige eine gute Grundlage.

Beitragsmeldungen bis 31.März 2023 werden an Prof. Dr. Raiko Krauß (raiko.krauss@uni-tuebingen.de) und Dr. Sigrun Comati (comati@t-online.de) erbeten.

Die Teilnahme an der Veranstaltung wird auch per ZOOM-Meeting ermöglicht.

Der Zugangscode wird zeitnah vor der Veranstaltung über diese Homepage mitgeteilt.

Unser Dank gilt dem Bulgarischen Kulturinstitut Berlin, und ganz besonders dem Direktor, Herrn Petranov, für das freundliche Angebot, diese Veranstaltung in den Räumlichkeiten des Bulgarischen Kulturinstituts Berlin durchführen zu können.
Gäste sind herzlich willkommen!
 

EINLADUNG
zur Mitgliederversammlung der Deutsch-Bulgarischen Gesellschaft zur Förderung der Beziehungen zwischen Deutschland und Bulgarien e.V. 2023

 

 Samstag, den 22.04.2023, 10:00 Uhr


Humboldt-Universität zu Berlin, Institut für Slawistik und Hungarologie, Dorotheenstraße 6, Boeckh-Haus, 10117 Berlin (in der Nähe vom S- und U-Bahnhof Friedrichstraße)

Vorläufige Tagesordnung
 

  1. Eröffnung und Begrüßung
  2. Annahme des Protokolls der Mitgliederversammlung vom 20.05.2022
  3. Rechenschaftsbericht der Präsidentin und der Teilnehmenden zu den Aktivitäten von Mai 2022 bis April 2023 (alle Teilnehmenden)
  4. Bericht des Geschäftsführers (Prof. Dr. Kristophson)
  5. Bericht der Kassenprüfer (N.N.)
  6. Entlastung des Präsidiums
  7. Wahl des Präsidiums
  8. Anträge (Publikationsvorhaben, Projekte)
  9. Aktuelle Informationen zur Mitgliederreise vom 20.10.2023 – 24.10.2023 nach Nordbulgarien mit Exkursionen nach Veliko T«érnovo und zu den Donaustädten Ruse und Svištov und den dortigen Ausgrabungen (Prof. Dr. Raiko Krauß, Dr. Sven Conrad)
  10. Verschiedenes
 
Im Anschluss an die Veranstaltung ist ein gemeinsames Mittagessen geplant.
 
Meldungen zur Erweiterung der Tagesordnung bitte bis 15.04.2023.
Im Namen des Präsidiums der DBG
Mit freundlichen Grüßen
 
Dr. Sigrun Comati